Unter der Erde

Haben Sie Lust, die Welt unter der Erde zu erforschen? Die Ardèche ist bekannt für ihre zahlreichen Höhlen.

Wenn Sie eine Höhle nicht allein besichtigen wollen, dann wenden Sie sich an einen diplomierten Führer.

Sie können Ihre eigene Gruppe (höchstens 6 Personen) mit Freunden oder Familienangehörigen für ein Wochenende zusammenstellen oder sich einer bereits bestehenden anschließen. Das notwendige Material wird Ihnen vor Ort zur Verfügung gestellt.

Am Abend können Sie sich dann alle im Carmel einfinden und die Erlebnisse des Tages erörtern.

Wollen Sie vielleicht eine größere Grotte erkunden? Es gibt mehrere davon ganz in der Nähe von Les Vans.

20 Minuten mit dem Auto entfernt bietet Ihnen die Grotte La Cocalière, an der Grenze zwischen den Departements Ardèche und Gard, ein herrliches unterirdisches Abenteuer. Abenteuer. Sie besichtigen die zahlreichen Säle und bewundern die außergewöhnlichen geologischen Formationen.

Die Besichtigung wird von einem Führer durchgeführt und dauert ungefähr eine Stunde. Zurück geht es mit einem kleinen bequemen Zug, der Sie durch die Garrigue zum Eingang der Grotte bringt.

In der Karsthöhle von Orgnac, die als « Grand Site de France » eingestuft wurde, können Sie gigantische unterirdische Säle besichtigen. Sie werden ein Museum der Vorgeschichte entdecken, und man wird Ihnen erklären, wie dort vor 35000 Jahren der Feuerstein zugeschnitten wurde.

Nicht zu vergessen die «Caverne du Pont d’Arc », nur 35 km vom Carmel entfernt. Viele Besucher kommen hierher, vor allem an den Wochenenden und im Sommer. Vergessen Sie nicht, Ihren Besuch online zu reservieren. Für nähere Angaben hier klicken.